Montag, 14. Dezember 2015

Tree ... three trees

Bei dem Codewort "Baum" habe ich zunächst einmal nach größeren, besonderen Stempeln geschaut, aber dann fiel mir dieser doch eher unscheinbare Tannenbaum auf einem Textstempelset in die Hand und der kam mir gut gelegen, besonders, da ich eine Karte im CAS Stil machen wollte.
With the code word "tree" in my head I started to look at fancy bigger tree stamps, but then I discovered this plain little needle tree on a sentiments stamp set and it was perfectly suited for my CAS card.



Begonnen habe ich damit, dass ich den Baum dreimal nebeneinander mit Versamark gestempelt und mit grünem Embossingpulver embosst habe. Damit die Bäume in einer Reihe landen habe ich einen Acrylblock drunter gelegt an den ich den Stempel jeweils angelegt habe. Der Text habe ich ebenfalls embosst mit blauem Pulver. Dann habe ich eine Schablone gebaut in der ich einen rechteckigen Ausschnitt gestanzt habe und unten einen Papierabriss drüber gelegt habe. Das alles habe ich gut befestigt, damit es nicht wegrutscht.
I started off with stamping the tree three times next to each other and embossed them with green powder. To align the trees I helped myself with an acryl block, which I placed under the image so I could use this to align the tree stamp on it. I also embossed the sentiment with blue powder. It actually is quite a cozy Christmas-related expression for us here in Germany, it says "the snow tickles silently" and the phrase is from a very well known song. I made myself a mask by cutting out a rectangle from a paper and added a torn off paper on the bottom part. I then made sure everything was arranged and tied well over the trees.

Ich habe dann den Hintergrund mit Schwämmchen getupft. Und dann mit einem Pinsel Wassertropfen auf den Hitnergrund getuft. Ich finde, dass diese Technik so schöne Effekte zaubert, aber ich benutze sie einfach viel zu selten. Gut, dass mich die aktuelle CAS Challenge bei Happy Little Stampers wieder daran erinnert hat (Thema "Eure Lieblings-Technik"). Zum Schluß habe ich noch weißen Schnee mit Deckweiss aufgetragen.
I then sponged the background and added water drops with a brush. I really love how this technique gives very unique and interesting looks to our water based ink backgrounds and I only use it much to seldom. It is nice that the current Happy Little Stampers Challenge reminded me to use it again (theme "your favorite technique". Finally I added white snow dots with opaque white.

Ich glaube heute wird es wirklich mal Zeit für die erste Sneak Peek auf das stempelfrida Blog Candy 50.000, oder? Schaut heute später nochmal vorbei. Ihr wisst ja, Ihr könnt Euch ein Extralos für das jeweilige Candy bei den Sneak Posts ergattern.
I guess it is time for the first stempelfrida blog candy 50.000 sneak peek today, right? Stop by at the stempelfrida blog later again. Do you remember, that you can get an extra fortune for the respective candy in the sneak post?

Materialliste
Supplies
Stempel / stamps: Schriftbild Guten Rutsch
Stempelkissen / stamp pad: Versamark; Ranger Distress tumbled glass, faded jeans
Embossingpulver / embossing powder: Adirondack moss; HeinDesign blau
Stanze / die: CeralNest-lies XXL No.10
Deckweiss

An den folgenden Challenges möchte ich mit meiner Karte teilnehmen.
I would like to participate into the following challenges with my card.
Casology
Challenge #176 - Tree 
CAS Colours & Sketches
Christmas Sketch Challenge #154 - Choose a 2015 Sketch Challenge and make it Christmassy
I chose challenge #119
Happy Little Stampers
December CAS Challenge - Favorite Technique

Kommentare:

  1. Beautiful snowy scene. Those little trees are just perfect and I love how you've got the snow on top of them. Thanks for playing the Christmas sketch challenge at CC&S.

    AntwortenLöschen
  2. I can almost feel the light snowflakes coming down! Such a pretty little scene!
    Thanks for joining Casology!

    AntwortenLöschen
  3. Love this clean and simple card! Such a beautiful scene!

    AntwortenLöschen
  4. Oh, wie stimmungsvoll! Das macht Lust auf ein paar weihnachtliche Schneeflöckchen, aber die Hoffnung habe ich abgeschrieben…diese Woche sollen es 16 Grad werden!
    Umso besser, dass uns Deine süße Karte ein bisschen von weißer Weihnacht träumen lässt 

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön! Die Schneeflocken sind so richtig toll geworden.
    Deine Karten sind immer etwas ganz besonderes.
    Ich mache sehr gerne beim Workshop mit :)
    Sag einfach wann und wo, ich komme!
    Knutschaaa
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  6. WOW!!! Such a sweet and adorable wintry scene, Nicole! Thank you for sharing your card with us at Happy Little Stampers!

    AntwortenLöschen
  7. Oh die ist aber schön geworden <3
    Mir gefällt auch das Schneegestöber sehr gut. Der Effekt mit Wasser und dem Deckweiß wirkt so authentisch, einfach wunderschön =)
    Viele liebe Grüße
    Selene

    PS: Vielen Dank für den lieben Kommentar, er zauberte mir ein Lächeln ins Gesicht =) und du hast Recht...

    AntwortenLöschen
  8. I love this row of sweet trees, Nicole! I love this technique and your card is CAS perfection! Thanks for sharing it with us at Happy Little Stampers!

    AntwortenLöschen
  9. Ist das eine hübsche Idee, absolut wirkungsvoll.

    Liebe Grüsse, Nadine

    AntwortenLöschen
  10. You've created a charming little snowy scene here! It's a wonderful card, and I'm so glad you've shared it with us at CC&S. Happy Holidays to you, and I hope you'll join in our challenges again in 2016. :)

    AntwortenLöschen
  11. Super schöne CAS Karte! Immer wieder überraschend, was man aus einem recht unscheinbaren Stempel so alles Werkeln kann, wenn man die richtigen Ideen hat! Tolle Inspiration, meine Liebe ;o)))

    AntwortenLöschen
  12. Wunder-wunder-wunderschön! Mit Recht hat Deine Karte die CAS Challenge gewonnen! Gratulation! LG, Karo

    AntwortenLöschen

Your feedback makes my day!