Mittwoch, 6. Mai 2015

Only go backwards to take a run-up

Heute habe ich ein Beispiel für eine tolle Technik für Euch. Sie wurde auf dem Kartenkunst Technik-Blog (Link findet Ihr unten) ausführlich beschrieben und es handelt sich darum, dass man bei einer Stanze nur die Hälfte stanzt. Wenn Ihr auch ein Beispiel macht, dann ladet es doch auch dort hoch. Ihr könnt auch wieder etwas gewinnen und braucht nicht einmal einen eigenen Blog um mitzumachen.
Today I used a new technique, that is being described in detail on the Kartenkunst Technique blog (link see below). One uses only half of a die for this technique to achieve great designs. If you create an example yourself, add it to the galery on the Kartenkunst blog for a chance to win a prize. You do not need to have a blog for this yourself. For the ones that do not understand German, the sentiment says "Never go back, but should you still do so, then your only reason should be to take a run-up".


Beim Spruch habe ich den Stempel zunächst in dem helleren Lilaton angefäbrt und dann anschließend die Ränder mit dem türkisblau. Einige von Euch werden diese Technik unter dem Begriff Rock´n Roll kennen. Häufig wird sie für nur eine Farbe genutzt, man verwendet dann zwei Farbtöne und kann so schöne Effekte erzielen. Der Ausdruck Rock´n Roll entstammt der Art, wie man den Stempel an den Kanten über das zweite, dunklere Stempelpad kreisend rollt, so daß der Farbauftrag nur am Rand entsteht.
Insgesamt ist das Design dieser Karte schlicht gehalten um dem CAS Anspruch einer Challenge gerecht zu werden.
I used the Rock´n Roll technique for the sentiment. You first use a lighter colour, which you add to your stamp and then take either a darker tone of the same colour or a different darker colour and add it to the edges of your stamp before you use it. The term Rock´n Roll relates to the way one moves the stamp over the stamp pad in the second step to only cover the edges with the darker colour.
Overall I left the design simple to accommodate for the CAS call of one of the challenges.

Ich habe die folgenden Materialien verwendet. 
Supplies:

Stempel / stamps: Kartenkunst (Spruch / sentiment; Musterstempel unbekannt / pattern stamp unknown

Stempelkissen / stamp pad: Stampin Up almost amethyst, Marvy Matchables #33 Oriental blue
Stanze / die: Stampin Up

An den folgenden Challenges möchte ich mit meiner Karte teilnehmen.
I would like to participate into the following challenges with my card.
CAS colours & sketches
Challenge #122 - The double
Kartenkunst
Technique - Stanz die Hälfte

Kommentare:

  1. What a fab use of our sketch Nicole!
    Thanks so much for joining us at CAS-Colours and Sketches this week! :)
    Lizy xx

    AntwortenLöschen
  2. Great technique which fits the sketch element of the challenge really well. Thanks for playing at CC&S.

    AntwortenLöschen
  3. What a cool die technique! Your card is fantastic! I'm so glad you shared your artwork with us at CC&S! :)

    AntwortenLöschen
  4. Thanks for joining us at CC&S this last week Nicole. Love all the different techniques you've used on your card. Stef x

    AntwortenLöschen

Your feedback makes my day!